Zurück

Forschungsfeld „Digitalisierung und Industrie 4.0“

Ostfalia Hochschule für angewandte Wissenschaften

"Digitalisierung und Industrie 4.0“ ist eines der sieben Forschungsfelder der Ostfalia Hochschule. Aus den Fakultäten Maschinenbau, Elektrotechnik und Informatik sind folgende Labore von besonderer Bedeutung:
Lernfabrik mit Smart-Production-Lab, IIoT-Lab, Communication Systems Lab und I4.0 Security Lab.
Die Leiter und Wiss. Mitarbeiter dieser Labore haben in zahlreichen F&E-Projekten KMUs und Großunternehmen bei der Nutzbarmachung von I4.0-Technologien erfolgreich unterstützt. In geförderten Forschungsvorhaben werden fortlaufend neue I4.0-relevante Technologien erforscht und für die praktische Einsetzbarkeit erschlossen.

Auf Karte Anzeigen Zur Detailsicht