Web-Seminar "Shaping a globally secure Industrie 4.0 Ecosystem - Achieving digital Trust and Trustworthiness" Bild vergrößern

© Plattform Industrie 4.0

Am 23. September 2020 lud die Arbeitsgruppe "Sicherheit vernetzter Systeme" zum Web-Seminar. Die COVID-19-Pandemie erinnert uns daran, wie wichtig der digitale Wandel und die IT-Sicherheit für die Branche wirklich sind. Der Vormarsch digitaler Technologien brigt aber auch Sicherheitsrisiken, weshalb der Fokus des Web-Seminars auf der Sicherung globaler Wertschöpfungsnetzwerke lag.


Programm im Detail

  • Industrial security aspects of the German Standardization Roadmap Industrie 4.0
    Dr. Wolfgang Klasen, Siemens AG
  • Security for Industrial IoT - The Role of Trustworthiness
    Takeshi Yoneda, Mitsubishi Electric Corporation + Robot Revolution & Industrial IoT Initiative (RRI)
  • The new Whitepaper IIoT Value Chain Security - The Role of Trustworthiness
    Aliza Maftun, Siemens AG
  • Challenges and building blocks to achieve a trust infrastructure
    Vanessa Bellinghausen, Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI)
  • Generic Trust Anchor API - An Enabler for Industrie 4.0 Security
    Björn Flubacher, Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI)

    Moderation: Michael Jochem, Robert Bosch GmbH

    Diskussionsleitung: Lutz Jänicke, Phoenix Contact GmbH & Co. KG