Navigation

Veröffentlichung 27.11.2020 -

Charta für Lernen und Arbeiten in der Industrie 4.0

Einleitung

Themen Arbeit Standards
Diskussionspapier Charta

Die Charta für Lernen und Arbeiten ist ein gemeinsames Ergebnis der in der Plattform Industrie 4.0 vertretenen Unternehmen, Verbände, Wissenschaftsorganisationen und Sozialpartner. Sie versteht sich als normative Grundlage ihrer gemeinsamen Werte und zielt auf eine zukunftsfähige Gestaltung von Arbeit und Bildung ab. Sie wird von den drei Säulen Mensch, Organisation und Technik getragen. Mit ihr bekennt sich die Plattform Industrie 4.0 zur sozialen Nachhaltigkeit als Bestandteil des Leitbildes 2030.

English Version

Akten Bilder Datepicker Download Drucken E-Mail Einfache-Sprache Externer-Link Facebook Filme Gebaerdensprache2 Home Image-Zoom Karten LinkedIn Menü Nach-oben Pfeil-Slider-links Pfeil-Slider-rechts Suche Teilen Toene Travel-Management Twitter Video Vordrucke-Antraege Webmail Xing Zeiterfassung dropdown iCal