Navigation

Veröffentlichung 25.03.2019 -

Verwaltungsschale in der Praxis Wie definiere ich Teilmodelle, beispielhafte Teilmodelle und Interaktion zwischen Verwaltungsschalen (Version 1.0)

Einleitung

PUBLIKATION DER PLATTFORM - Die Plattform Industrie 4.0 macht den Praxistest und zeigt, wie Unternehmen Daten in der Industrie 4.0 standardisiert nutzen und verwalten können. In der Publikation fasst sie wesentliche Aspekte der Verwaltungsschale zusammen und erklärt Anwendern, wie sie selbst generische, Asset-spezifische und freie Teilmodelle entwickeln können.

Cover der Publikation "Diskussionspapier: Verwaltungsschale in der Praxis"

In der Industrie 4.0-Welt erhält jeder Gegenstand eine Verwaltungsschale, in der sämtliche Informationen und Funktionalitäten in Teilmodellen beschrieben ist. Leicht nachvollziehbar und zum selbst ausprobieren geeignet: Die Publikation „Verwaltungsschale in der Praxis“ fasst die wesentlichen Aspekte der Verwaltungsschale zusammen. Zudem werden generische, Asset-spezifische und freie Teilmodelle ausgeprägt. Teilmodelle mit standardisierten Inhalten sind neben der Struktur einer Verwaltungsschale Voraussetzung, die Unternehmen erfüllen müssen, um ein interoperables übergreifendes System in ihrer Produktion sowie auch in anderen Bereichen zu schaffen. Gleichzeitig ist die Publikation in Teilen die Spezifikation zum Demonstrator und dient der Plattform Industrie 4.0, ihre beschriebenen Anleitungen und festgelegten Strukturen zur „Verwaltungsschale im Detail“ zu validieren und umzusetzen.

Akten Bilder Datepicker Download Drucken E-Mail Einfache-Sprache Externer-Link Facebook Filme Gebaerdensprache2 Home Image-Zoom Karten LinkedIn Menü Nach-oben Pfeil-Slider-links Pfeil-Slider-rechts Suche Teilen Toene Travel-Management Twitter Video Vordrucke-Antraege Webmail Xing Zeiterfassung dropdown iCal