Produktbeispiele: Produktionsdienstleistungen
Wertschöpfungsbereich: Produktion & Lieferkette
Entwicklungsstadium: Marktreife / produktiver Einsatz
Unternehmensgröße: 1 - 250 Mitarbeiter
Region: Baden-Württemberg

Dieses Anwendungsbeispiel behandelt die folgenden Themen & Technologien:

Bestellprozess bei InstaWerk GmbH Bild vergrößern

© InstaWerk GmbH

Welche Herausforderungen gab es zu lösen?

Die Bestellung von CNC-Dreh- und Frästeilen ist bisher kommunikationsaufwendig, zeitaufwendig und teuer. Dies behindert die schnelle und ergebnisorientierte Entwicklung und verteuert den Einkaufsprozess.

Welcher konkrete Nutzen ergab sich?

Durch unsere digitale eProcurementlösung sparen wir massiv an Akquisitionskosten und können unsere schlanke Personalstruktur als Preisvorteil direkt an den Kunden weitergeben. Für die Kunden ist eine schlankere und damit sowohl auf Seite der Prozesskosten als auch der Beschaffungskosten ein Vorteil gegeben.

Uploader der InstaWerk GmbH Bild vergrößern

© InstaWerk GmbH

Wie lässt sich der Industrie 4.0-Ansatz beschreiben?

Die Onlinekalkulation basiert auf einer cloud-gehostet Analysesoftware, die von uns speziell entwickelt wurde und sowohl analytisch-geometrische wie auch KI-basierte Analysefunktionen in sich vereint. Hiermit können Dreh- und Frästeile in verschiedene geometrische Kategorien eingeteilt und passende Maschinentypen zugewiesen werden.

Was konnte erreicht werden?

Unsere Plattform wächst kontinuierlich. Unser Fertigernetzwerk schafft vernetzte, verfügbare und kosteneffiziente Ressourcen für Hersteller von Engineered Products, Entwicklungsabteilungen und Unternehmen aller Größen. Durch unsere volldigitalisierte Plattform sehen wir uns als Best-in Class bezüglich Prozesskosten, Overhead und in der Schaffung von flexiblen Lösungen für unsere Kunden. Gerade für kleinere und mittlere Firmen werden wir damit zu einem wichtigen Partner in der Realisierung ihrer Produkte und können Dreh- und Frästeile zu hervorragenden Konditionen anbieten.

Uploader der InstaWerk GmbH Bild vergrößern

© InstaWerk GmbH

Highlight der Anwendung

„Online-Beschaffungslösungen für Fertigungsteile sind ein elementarer Bestandteil des digitalen Wandels der Industrie und eine riesen Chance für den Engineeringstandort Deutschland“ Marcel Erich, Geschäftsführer

Mit welchen Maßnahmen wurde die Lösung erreicht?

Die Lösung wurde zunächst unter Federführung der CIKONI GmbH entwickelt, ausgegründet und dann von der InstaWerk als eigenständiges Unternehmen weitergeführt. Dabei wurde stark auf agile Entwicklungsmethoden, Skalierbarkeit und Innovationsorientierung geachtet, um ein wettbewerbsfähiges und zukunftfähiges Produkt zu erzeugen.

Angebotserstellung & Bestellung des individuellen Bauteils Bild vergrößern

© InstaWerk GmbH