Veranstaltung

4.OPMC - Ecosystems am 20. Februar 2019 - Berlin

Am 20. Februar geht es los! Der 2018 neu gegründete Verein 4OPMC (Open Production & Maintenance Community) präsentiert sich erstmals auf dem Berliner Parkett.

Beginn:20.02.2019 - 09:30 Uhr
Veranstalter:4OPMC
Ende:20.02.2019 - 16:30 Uhr
Ort:Haus der Deutschen Wirtschaft



Am 20. Februar präsentiert sich der Verein 4OPMC (Open Production & Maintenance Community) unter dem Titel „4OPMC Ecosystems“. Es treffen sich Anlagenbetreiber, Technologie- und Serviceanbieter, Forschungsinstitute sowie Verbände, um gemeinsam die digitale Zukunft der deutschen Industrie zu gestalten. Im Fokus steht die Veränderung der Industrie im Zuge der Digitalisierung und die Auswirkungen der digitalen Transformation auf industrielle Arbeitsplätze.

Key-Notes:

  • Dorothee Bär, Staatsministerin und Beauftragte der Bundesregierung für Digitalisierung
  • Prof. Dieter Kempf, Präsident des Bundesverband der Deutschen Industrie e.V. (BDI)

Teilnehmer Podiumsdiskussion: Dorothee Bär &  Prof. Dieter Kempf sowie

  • Dr. Arnd Köfler (CTO und Vorstandsmitglied der thyssenkrupp Steel Europe AG)
  • Thomas Wessel (Personalvorstand und Arbeitsdirektor der Evonik Industries AG)
  • Klaus Helmrich (Vorstandsmitglied der Siemens AG)
  • Prof. Dr. Günther Schuh (Direktor des FIR e. V. an der RWTH Aachen)
  • Ralph Appel (Direktor des VDI)
  • Dr. Dorothee Strunz (geschäftsführende Gesellschafterin der LAMILUX Heinrich Strunz Group und Mitglied der Unternehmerinitiative Hochfranken)
  • Dr. Andreas Weber (Erster Vorsitzender von 4OPMC)
  • Dr. Jens Reichel (Zweiter Vorsitzender von 4OPMC)


Die Teilnahme ist kostenfrei. Bitte melden Sie sich ausschließlich über den folgenden Link an: https://www.4opmc.com/aktuelles/save-the-date

Mehr Informationen & Agenda