Veranstaltung

Digital-Gipfel

Plattform Industrie 4.0 leitet Fachforum „Geschäftsmodelle in der Industrie 4.0"

Beginn:03.12.2018
Veranstalter:Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi)
Ende:04.12.2018
Ort:Nürnberg

Digitalisierung betrifft uns alle: Bürgerinnen und Bürger, Wissenschaft, wie Gesellschaft. Der Digital-Gipfel ist die zentrale Plattform zur gemeinsamen Gestaltung eines zukunftsfähigen Rahmens für den digitalen Wandel. Schwerpunkt des Digital-Gipfels 2018 ist das Thema Künstliche Intelligenz.

Der Digital-Gipfel (vormals Nationaler IT-Gipfel) und sein ganzjähriger Prozess bilden die zentrale Plattform für die Zusammenarbeit von Politik, Wirtschaft, Wissenschaft und Gesellschaft bei der Gestaltung des digitalen Wandels. Denn die Chancen der Digitalisierung für Wirtschaft und Gesellschaft können wir nur nutzen, wenn alle Beteiligten gemeinsam daran mitarbeiten.

Der Digital-Gipfel 2018 in Nürnberg wird einen besonderen thematischen Schwerpunkt beim Thema Künstliche Intelligenz (KI) setzen. Damit greift der Digital-Gipfel ein Thema auf, das gerade weltweit stark wachsende Aufmerksamkeit erlangt und zu einem Megathema der Digitalisierung geworden ist. Durchbrüche bei der Verfügbarkeit von Rechenkapazitäten und Daten haben zu immer breiteren Anwendungsgebieten für KI-Technologien geführt, die sich quer durch Branchen und Sektoren ziehen - von den Bereichen Produktion und Industrie 4.0 über Mobilität und Logistik bis zu Gesundheit oder Energie. KI ist auf dem Weg zu einer neuen Basistechnologie der Digitalisierung für die Gesamtwirtschaft.

Die Plattform Industrie 4.0 auf dem Digital-Gipfel

Unter der Leitung der Plattforum Industrie 4.0 findet am 03. Dezember, 13:30 bis 15:00 Uhr, das Fachforum „Geschäftsmodelle in der Industrie 4.0: Wohin geht die Reise?" statt. Ziel des Forums ist es, im Austausch mit den Teilnehmerinnen und Teilnehmern, eine Standortbestimmung durchzuführen, wie Unternehmen in Deutschland ihre Geschäftsmodelle und Wertschöpfungsstrukturen anpassen.

Das Forum wird durch drei Praxisimpulse eröffnet. Fachexpert/innen von der Plattform Industrie 4.0 konkretisieren anschließend gemeinsam mit den Praxisvertretern den Status Quo und die Herausforderungen und beschreiben Lösungsvorschläge. Ein Geschäftsmodell macht nicht an einer Landesgrenze halt, daher gilt der Fokus im dirtten Teil des Forums globalen Geschäftsmodellen.


Weiterführende Informationen

Weiterführende Informationen