Veranstaltung

Industrie 4.0 - Ein Klick in die Zukunft

Beginn:13.11.2018 - 13:00 Uhr
Veranstalter:DIHK Berlin
Ende:13.11.2018 - 16:30 Uhr
Ort:Haus der Deutschen Wirtschaft, Breite Straße 29, Berlin

Der DIHK organisiert gemeinsam mit der Plattform Industrie 4.0 eine hochkarätige Veranstaltung zum Thema Industrie 4.0. Wir laden Sie hierzu am Dienstag, den 13. November 2018, 13:00 – 16:30 Uhr, ins Haus der Deutschen Wirtschaft in Berlin ein.

Vor knapp drei Jahren fiel der Startschuss zur DIHK/BMWi Roadshow „Industrie 4.0@Mittelstand“ mit dem Ziel, das erarbeitete Wissen der Plattform Industrie 4.0 KMU insbesondere in den Regionen besser zugänglich zu machen.

Aus diesem Anlass wollen wir zunächst die Umsetzung von Industrie 4.0 diskutieren und den Blick in die Zukunft wagen, was auf Industrie 4.0 folgen kann. In einem Zukunftsgespräch zwischen einem Start-Up (Oculavis GmbH), einem Mittelständler (Viessmann) und einem Großkonzern (Siemens) wird auf die Potentiale von Anwendungen der Künstlichen Intelligenz in der Fertigung eingegangen. Im Anschluss unterhalten sich ausgewählte Vertreter der deutschen und europäischen Politik zusammen mit den AHK-Geschäftsführern aus Singapur und Frankreich über die internationale Dimension, denn Industrie 4.0 macht nicht an den Grenzen Deutschlands halt.

Wir laden Sie herzlich dazu ein, mit uns zu diskutieren. Zur Anmeldung geht es hier.

Das Programm finden Sie hier.