Kooperation zwischen Plattform Industrie 4.0 und Smart Industry Program der Niederlande

Puzzlestück aus den Fahnen der Niederlande und Deutschlands
© luzitanija – stock.adobe.com

Ziel der Zusammenarbeit ist es, gemeinsame Initiativen in den jeweiligen Industriesektoren nachhaltig zu fördern, zu unterstützen und umzusetzen - unter Berücksichtigung der Innovationskraft beider Länder.

Die Zusammenarbeit soll unter anderem folgende Themen umfassen: Standardisierung inkl. Verwaltungsschale, industrielle Cybersicherheit, Industrie 4.0-Anwendungen, Qualifikation und Training, Forschung und Entwicklung, rechtliche Rahmenbedingungen sowie digitale Geschäftsmodelle. Des Weiteren sind gemeinsame Use Cases zwischen dem deutschen Labs Network Industrie 4.0 und dem niederländischen Smart Industry Netzwerk geplant – die beiden Testeinrichtungen haben in der Vergangenheit bereits erfolgreich zusammengearbeitet.

Die Kooperation wurde während des Besuches des niederländischen Kömnigspaares in Deutschland am 11. Oktober 2018 vereinbart.

Weitere Informationen und Ergebnisse: