zurück zur Liste

ELSCHUKOM: Produktionsüberwachung Drahtfertigung

Aus dem Kombinat zum Hightech-Draht

Im Rahmen des Projektes wurde eine selbstdefinierte Softwarelösung implementiert. Diese umfasst die Fertigungsplanung, die Prozess- und Qualitätsdatenerfassung, die Live-Bestandsdatendarstellung mit allen aufgelaufenen Kosten im Rahmen der Produktherstellung je Produkteinheit und die Erstellung aller kundenseitigen qualitätsrelevanten Dokumente. Die Umsetzung erfolgte für nur mittels der Spulen kennzeichenbare Feinstdrähte im Durchmesserbereich von 10-500µm in einer LowVolume-HighMix-Produktion. Die Softwarelösung wird unterstützt durch Sensoren, Messgeräte, QR-Code-Lösungen, die eine nahtlose Nachverfolgbarkeit und bedarfsgerechte Datenauswertung zu jedem Zeitpunkt im Leben eines Drahtes ermöglichen.

Auf Karte Anzeigen Zur Detailsicht