Veranstaltung

Tagung INDUSTRIE + INFORMATIK - Im Fokus: mehr Kundennutzen und neue Geschäftsmodelle

Tagung

Beginn:12.10.2017 - 10:00 Uhr
Veranstalter:Industrie- und Handelskammer Karlsruhe in Kooperation mit der Plattform Industrie 4.0
Ende:12.10.2017 - 17:00 Uhr
Ort:Karlsruhe

Die digitale Transformation geht voran. Auch wenn Industrie 4.0 oft noch als eher entfernte Vision gesehen wird, so werden in Teilbereichen erfolgreiche Digitalisierungsprojekte umgesetzt. Datenerfassung und –verarbeitung, Big Data und Künstliche Intelligenz beschreiben einen Spannungsbogen, der Einzug hält in die Betriebe.

Doch die Datensammlung ist kein Selbstzweck. Die Kunst ist es, die richtigen Informationen so aufzuarbeiten, dass Nutzen entsteht im Unternehmen selbst oder beim Kunden. Idealerweise werden daraus neue Geschäftsmodelle. Ins Zentrum dieser Tagung stellen wir daher den Kundennutzen und neue Geschäftsmodelle. Wir zeigen im Plenum am Vormittag, wie Geschäftsmodellentwicklung im Kontext Industrie 4.0 erfolgen kann und wie Unternehmen aus der Industrie und der IT-Branche dabei vorgegangen sind.

Die Mittagspause bietet den Teilnehmern die Chance zum fachlichen Austausch und zur Vernetzung. Am Nachmittag besteht in den parallelen Workshops in kleineren Gruppen die Gelegenheit konkret an speziellen Fragestellungen zu arbeiten. Stellen Sie sich Ihre Tagung à la carte zusammen und buchen Sie Plenum und/oder Workshop ganz nach Wunsch.

Die Tagung richtet sich an Fach- und Führungskräfte mittelständischer Industriebetriebe, Anbieter und Anwender der IT-Branche sowie an Forschungseinrichtungen, Netzwerke und politische Entscheidungsträger der Region.

Die Plattform Industrie 4.0 ist im Rahmen der Veranstaltungsreihe Industrie 4.0@Mittelstand Kooperationspartner der Veranstaltung.


Weiterführende Informationen