Veranstaltung

Deutsch-Finnischer Digisummit: Ungenutzte Geschäftspotentiale – FINdustrie 4.0

Informationsveranstaltung und Kooperationsbörse

Beginn:05.10.2017 - 08:30 Uhr
Veranstalter:IHK zu Dortmund in Zusammenarbeit mit der Deutsch-Finnischen Handelskammer (AHK Finnland)
Ende:05.10.2017 - 15:30 Uhr
Ort:Dortmund

Wie unzählige internationale Studien belegen, zählt Finnland zu den Vorreitern im Bereich der Digitalisierung. Zu den wichtigsten Erfolgsfaktoren des nordischen Landes gehören die Offenheit gegenüber Innovationen sowie das offene IKT-Ökosystem, in dem angestammte Unternehmen und Start-ups aktiv zusammenarbeiten.

Gemeinsam mit der Deutsch-Finnischen Handelskammer (AHK Finnland) lädt die IHK zu Dortmund am 5. Oktober 2017 zum Deutsch-Finnischen Digisummit ein. Der Summit steht unter dem Motto „Ungenutzte Geschäftspotentiale – FINdustrie 4.0“.

Auf dem Summit werden anhand konkreter Unternehmensbeispiele Problemstellungen sowie Lösungsansätze finnischer Unternehmen im Bereich der Industrie 4.0 vorgestellt. Unterschiedliche Vernetzungsformate fördern den aktiven Dialog der Teilnehmer und helfen ungenutzte Geschäftspotentiale aufzudecken. Am Nachmittag finden vorab vereinbarte Einzelgespräche mit den finnischen Technologieunternehmen statt.

Der Summit, der im Rahmen der Deutsch-Finnischen Digitalisierungspartnerschaft durchgeführt wird, bietet eine hervorragende Plattform für den Austausch zwischen deutschen und finnischen Unternehmen, der bereits am Vortag mit einem Get Together eingeläutet wird.