Veranstaltung

Industrie 4.0-Tag Baden-Württemberg

Regionalforum mit Fachausstellung

Beginn:21.02.2017 - 10:00 Uhr
Veranstalter:IHK Region Stuttgart in Kooperation mit der Plattform Industrie 4.0 und der Allianz Industrie 4.0 Baden-Württemberg
Ende:21.02.2017 - 16:30 Uhr
Ort:Stuttgart

Industrie 4.0-Tag Baden-Württemberg

Wie meistern wir gemeinsam die Herausforderungen?

Baden-Württemberg und insbesondere die Region Stuttgart haben eine starke, innovative und international beachtete Industrie. Diese umfasst sowohl mittelständisch geprägte Unternehmen als auch Weltkonzerne verschiedener Branchen. Die enormen Veränderungen, die mit der Digitalisierung der Industrie einhergehen, stellen jedes Unternehmen vor spezifische Herausforderungen, eröffnen aber auch kaum abschätzbare Chancen.

Die digitale Transformation kann nicht im Alleingang Einzelner gelingen. Vielmehr muss sie in Zusammenarbeit mit anderen Unternehmen sowie Wissenschaft, Politik, Verbänden, Gewerkschaften und weiteren Wirtschaftsakteuren angegangen werden.

In einer bislang einmaligen Kooperation zwischen der nationalen Plattform Industrie 4.0, der Allianz Industrie 4.0
Baden-Württemberg und der IHK Region Stuttgart wurde darum ein gemeinsamer Industrie 4.0–Tag Baden-Württemberg ins Leben gerufen.

Was erwartet die Teilnehmer?

  • Einschätzungen, Erfahrungen und Expertenwissen von Taktgebern für das Thema Industrie 4.0 weltweit
  • Exklusive Informationen und Ergebnisse aus Arbeitsgruppen der Plattform Industrie 4.0
  • Einblick in die Umsetzung aktueller Praxisbeispiele
  • Die Möglichkeit, mit Referenten und Teilnehmern in den direkten Austausch zu treten
  • Praxisnahe Handlungsempfehlungen
  • Begleitende Fachausstellung mit Schwerpunkt auf Startups aus dem industriellen Umfeld
  • Eine spannende Podiumsdiskussion mit Teilnehmern aus KMUs, Wissenschaft und Gewerkschaften, die Chancen, Risiken und Herausforderungen von Industrie 4.0 aus ihrer Sicht beleuchten

Weiterführende Informationen