zurück zur Liste

HTW Dresden: Industrial Internet of Things (IIoT) Test Bed

Digitalisierung erlebbar machen mit der Industrie 4.0 Modellfabrik an der HTW Dresden.

Die HTW verfügt über eine Forschungs- und Evaluationslandschaft, die Unternehmen in die Lage versetzt, innovative Fertigungsabläufe, Produkte und Demonstratoren zu entwickeln und zu testen. Dies geschieht auf Basis unterschiedlicher Digitalisierungstechnologien. Zur Erprobung steht dem Anwender eine Fertigungslogistikstraße mit Roboterzellen und modularen Stationen zur Verfügung. Autonome Transportfahrzeuge, „Robotinos“, ermöglichen die direkte logistische Anbindung zu den Modulen Handarbeitsplatz, Hochregallager und Fräse. Modernste Sensorik liefert Prozess- und Verbrauchsdaten, Umweltparameter und prozessbezogene Qualitätsinformationen. Die verbaute RFID-Technik und die drahtlosen Lokalisierungssysteme erlauben eine lückenlose Verfolgung von Materialien entlang des gesamten internen Fertigungsprozesses von der Ein- bis zur Auslagerung.

Auf Karte Anzeigen Zur Detailsicht