Meldung

Einladung: Das Labs Network Industrie 4.0 zeigt Use Cases für KMU

Wie können KMU die Chancen der Industrie 4.0 für sich nutzen? Der Verein Labs Network Industrie 4.0 e.V. (LNI 4.0) gibt am 4. Dezember 2017 Antworten in Berlin: Use Cases zum Anfassen zeigen Industrie 4.0 in der Anwendung. Acatech-Präsident Prof. Dr. Henning Kagermann und Detecon-CEO Dr. Heinrich Arnold lassen die Gäste an ihrer Erfahrung teilhaben.

Gut besucht: der Platz des LNI am gemeinsamen Stand mit der Plattform Industrie 4.0 – Hannover Messe 2017
Gut besucht: der Platz des LNI am gemeinsamen Stand mit der Plattform Industrie 4.0 – Hannover Messe 2017
© BMWi/Reitz

Den Teilnehmerinnen und Teilnehmern wird viel geboten: Neben den exklusiven Keynotes können sie den Markt der Möglichkeiten (Market Places) mit bereits erfolgreich umgesetzten Technik- und Bildungs-Use-Cases erkunden. Expertinnen und Experten stehen für Fragen und Fachgespräche zur Verfügung.

Das Worldcafé lädt die Besucherinnen und Besucher zum Dialog ein. Aktuelle Use Cases werden als Ideengeber aus dem Technik- und dem Bildungsbereich vorgestellt. Auch die Themen Führung und Weiterbildung werden adressiert. Im Round Up wird die Unternehmerin und zweifache Innovationspreisträgerin, Melanie Vogel, aus ihren Erfahrungen zu den Themen VUCA und Futability berichten.

Ort: Berlin-Mitte, Kalkscheune

Zeit: 4. Dezember 2017, von 10:00 bis 15:00 Uhr

Veranstalter: Labs Network Industrie 4.0 (LNI 4.0) e.V.

Durch die Kapazität der Location ist die Teilnehmerzahl begrenzt. Es wird daher um Ihre verbindliche Zusage bis zum 17. November 2017 gebeten.

Bitte melden Sie sich unter Angabe Ihres Namens und Ihrer Institution/Ihres Unternehmens kostenfrei an: wissenstransfer-event@lni40.de.

Die erhobenen Daten werden nur für die Auswahl der Teilnehmer des LNI 4.0 Wissenstransfer-Events verwendet und danach gelöscht.

Eine Anfahrtsbeschreibung finden Sie hier.