Meldung

Veranstaltungsreihe Industrie 4.0 @Mittelstand

Lösungen für schwäbische Familienunternehmen im Fokus: Plattform Industrie 4.0 und IHK Schwaben geben Einblicke in digitale (Arbeits-)Welten

Die Referenten der Veranstaltung Industrie 4.0 @Mittelstand - Lösungen für schwäbische Familienunternehmen
Die Referenten der Veranstaltung Industrie 4.0 @Mittelstand - Lösungen für schwäbische Familienunternehmen
© IHK Schwaben, Bleier

„Oft sind Sicherheitsbedenken der Grund für Zurückhaltung, wenn es darum geht, neue digitale Technologien im eigenen Unternehmen einzuführen. Daher hat die Plattform Industrie 4.0 einen Wegweiser 'IT-Security - Erste Schritte zu einer sicheren Produktion' entwickelt. Der Wegweiser unterstützt Unternehmen, eigene Fertigungs- und Unternehmensprozesse auf IT-Sicherheitsbedarf und -lücken zu untersuchen“, so Dr. Lutz Jänicke von PHOENIX CONTACT und Teilnehmer der Plattform Industrie 4.0 am Donnerstag (23. Juni) in Augsburg. Er ist Mitglied der Plattform-Arbeitsgruppe „Sicherheit vernetzter Systeme“ und war einer der zahlreichen Expertinnen und Experten, die bei der Veranstaltung „Industrie 4.0 @Mittelstand – Lösungen für schwäbische Familienunternehmen“ aufschlussreiche und praktische Einblicke in die Welt der digitalisierten Industrie gaben. Jänicke kündigte an: „Im Herbst werden wir einen umfassenden Leitfaden zum Thema veröffentlichen.“

Neben dem Thema Sicherheit diskutierten Expertinnen und Experten in einer Podiumsdiskussion, welche Chancen und Herausforderungen für die mittelständischen Unternehmen in Schwaben bestehen und wie die Digitalisierung gemeinsam mit dem Mittelstand vorangebracht werden kann. Rund 130 Teilnehmende folgten der gemeinsamen Einladung der IHK Schwaben und der Plattform Industrie 4.0. Kleine und mittlere Unternehmen (KMU) in Bayerisch-Schwaben konnten sich dort ein Bild machen, wie der digitale Wandel gemeinsam mit Partnern aus Industrie und Forschung gelingen kann – und erfuhren mehr über bereits erfolgreich eingesetzte Technologie-Lösungen in anderen Unternehmen.

Das regionale Forum ist Teil einer Reihe von Veranstaltungen, die von regionalen Industrie- und Handelskammern in Zusammenarbeit mit der Plattform Industrie 4.0 in ganz Deutschland organisiert werden. Sie sollen Unternehmen – insbesondere KMU – für das Thema Industrie 4.0 sensibilisieren.

Dr. Lutz Jänicke stellt die Arbeit der Plattform Industrie 4.0 vor.
Dr. Lutz Jänicke stellt die Arbeit der Plattform Industrie 4.0 vor.
© IHK Schwaben, Bleier
Die Plattform Industrie 4.0 auf der Veranstaltung Industrie 4.0 @Mittelstand - Lösungen für schwäbische Familienunternehmen in Augsburg
Die Plattform Industrie 4.0 auf der Veranstaltung Industrie 4.0 @Mittelstand - Lösungen für schwäbische Familienunternehmen in Augsburg
© IHK Schwaben, Bleier
Impression von der Veranstaltung Industrie 4.0 @Mittelstand - Lösungen für schwäbische Familienunternehmen
Impression von der Veranstaltung Industrie 4.0 @Mittelstand - Lösungen für schwäbische Familienunternehmen
© IHK Schwaben, Bleier