zurück zur Liste

Habermaass GmbH: Möbelstrategie bei HABA

Taggenaue kommissionsweise Fertigung in der Möbelindustrie

Die Produkte von HABA werden immer kundenindividueller. Daher ist die Möbelfertigung mit Zwischenlager auf eine kommissionsweise Fertigung mit Losgröße 1 weiterentwickelt. Die neuen Prozesse werden von einem eigens entwickelten CPS (MES) unterstützt. Wichtigsten Aufgabe sind die gezielte Informationsbereitstellung, ein durchgehender transparenter Informationsfluss und eine effiziente, ressourcenschonende Produktion.

Auf Karte Anzeigen Zur Detailsicht