zurück zur Liste

Elektromobilitätslabor Aachen - eLAB: Big Data in der Batterieproduktion

Big Data Demonstrator in der Lithium-Ionen-Zellproduktion zur Reduzierung der End-of-Line Testaufwände

Durch eine digital verkettete Fertigungslinie sollen langfristig die Aufwände im End-of-Line-Testing reduziert werden. Dabei sollen die Wirkzusammenhänge der einzelnen Prozesse und Qualitätskriterien durch geeignete Software identifiziert werden, um so Ableitungen für eine Reduzierung der Aufwände beim Testen zu treffen. Das Projekt erfolgt im Verbund mit den jeweiligen Anlagenherstellern. Außerdem verknüpft Siemens die Leitstand-Software mit der Anlagensteuerung. Die Firma PTC stellt mit Thingworx die notwendige Software zur Smart Data Analyse zur Verfügung und setzt eine entsprechende Analyseoberfläche auf.

Auf Karte Anzeigen Zur Detailsicht