zurück zur Liste

smartPort Logistics (SPL)

Smart Port Logistics

Nach zweijähriger Testphase wurde 2015 das Projekt „smartPORT Logistics“ der Partner Hamburg Port Authority, Deutsche Telekom / T-Systems und SAP in den Wirkbetrieb übergeben. Es soll Unternehmen, Partner und Kunden des Hamburger Hafens miteinander vernetzen, sodass sie ihre Prozesse in Echtzeit aufeinander abstimmen können. Auf diese Weise konnten bereits im Pilotbetrieb die Produktivität der teilnehmenden Speditionen durch Reduzierung der Wartezeiten um mehr als 12 Prozent reduziert werden.

Auf Karte Anzeigen Zur Detailsicht