zurück zur Liste

Deutsche Telekom: Farming 4.0

Hersteller- und betriebsübergreifender Datenaustausch in Echtzeit in der landwirtschaftlichen Produktion

Die Bewirtschaftung von Feldern wird heute oft von verschiedenen Partnern der Landwirtschaft arbeitsteilig bewerkstelligt. Um eine optimale Koordination dieser Partner für Bestellung und Ernte sicherzustellen, wurde für Farming 4.0 ein hersteller- und betriebsübergreifender Datenaustausch in Echtzeit auf dem Feld entwickelt. Damit wird es möglich sein sowohl landwirtschaftliche Gerätschaften als auch die notwendige Logistik für Bestell- und Ernteprozess effizient zur Verfügung zu stellen.

Auf Karte Anzeigen Zur Detailsicht