zurück zur Liste

Connected Aero Engine

"Big Data" im Einsatz – Engine Health Monitoring bei Geschäftsflugzeugen

Modernen Flugzeugen ist es möglich während des Betriebs umfangreiche Daten zur Funktion wichtiger Komponenten, z.B. der Triebwerke, zu erfassen. Nachfolgend können die Informationen an Bodenstationen übertragen werden. Der Betreiber des Flugzeugs profitiert nachweislich durch das „Engine Health Monitoring“: Weniger triebwerksbedingte Verzögerungen oder Ausfälle geplanter Flüge stören den Betriebsablauf.

Auf Karte Anzeigen Zur Detailsicht