zurück zur Liste

Digitalisierung in der Fertigung

On-Line-Qualitätskontrolle für die Composite Produktionsoptimierung

Die CFK-Produktion ist durch sehr viele manuelle Einzeltätigkeiten geprägt. Das führt zu einem sehr hohen Qualitätssicherungsaufwand während und nach der Fertigung. Das neuartige Messsystem bildet die Grundlage für eine ganzheitliche Produktionsoptimierung: Qualitäts- und Prozessparameter werden in Echtzeit erfasst. Die zu analysierenden Daten sind bauteil- und positionsbezogen, wodurch sich Qualitätsmängel auf ihre Ursachen zurückführen lassen. Die durchgängige Datenerfassung ermöglicht zukünftige Optimierungen im Rahmen der fortschreitenden Digitalisierung.

Auf Karte Anzeigen Zur Detailsicht