zurück zur Liste

Einsatz von Datenbrillen-gestützter Werkerführung beim Automobilzulieferer WS Kunststoff-Service

Optimierung der Produktion und Qualitätssicherung mit Werkerführungslösung xMake und Smart Glasses bei WS Kunststoff-Service

Die Ubimax-Datenbrille mit der Werkerführungs-Applikation xMake wurde gemeinsam mit der WS Kunststoff-Service erstmals entwickelt und in einer Produktionslinie der Firma eingesetzt. Durch den Einsatz von Datenbrillen konnten Produktionsprozesse hinsichtlich der Fehleranfälligkeit deutlich verbessert werden. Produktionsmitarbeiterinnen und -mitarbeiter werden mithilfe von Wearable Computing-Technologie durch einzelne Produktionsschritte geführt. Jeder einzelne Schritt wird anhand externer Sensorik (u. a. Drucksensorik, Wiegezellen und Bilderkennung) auf Richtigkeit überprüft. Das gewährleistet absolute Prozesssicherheit.

Auf Karte Anzeigen Zur Detailsicht