zurück zur Liste

SensIDL

Sensor Interface Description Language

SensIDL ist ein Open-Source-Projekt, in dem Hahn-Schickard zusammen mit dem FZI Forschungszentrum Informatik ein Entwicklungswerkzeug realisiert, welches Sensorentwickler bei der Umsetzung von Kommunikationsschnittstellen für Sensorsysteme unterstützt. Das Werkzeug adressiert explizit den Zugriff auf diese Schnittstellen aus anderen Systemen heraus. Die Basis bilden eine Schnittstellenbeschreibungssprache mit zugehörigen Editoren, sowie modellgetriebene Techniken. Die Umsetzung ermöglicht den Entwicklern die einfache und effiziente Nutzung der Sensorschnittstellen.

Auf Karte Anzeigen Zur Detailsicht