zurück zur Liste

CPS für Walzenpressen-Optimierung

Cyber Physische Systeme bei Hahn-Schickard

Hahn-Schickard forscht und entwickelt auf mehreren Anwendungsgebieten: So entstand zusammen mit der Firma Voith ein spezifisches CPS für die Walzenpressen-Opimierung in der Papierherstellung. Für höchste Papierqualität ist die präzise Walzenausrichtung großvolumiger Papiermaschinen entscheidend. Die Herausforderung bestand in der exakten Messung der "Nip-Breite" zwischen den Walzen ohne Änderung der Anlage. Ein kapazitives Sensorsystem misst nun die Breite und kommuniziert drahtlos mit dem Service-Personal. Die Walzen können dann entsprechend ausgerichtet werden.

Auf Karte Anzeigen Zur Detailsicht