zurück zur Liste

Wandlungsfähige Fertigung bei Phoenix Contact

Flexibel durch ein modulares Anlagen- und Steuerungskonzept

Die Umsetzung kurzer Durchlaufzeiten bei optimaler Qualität stellt eine große Herausforderung bei der Fertigung von Elektronikgeräten dar, besonders bei zahlreichen unterschiedlichen Varianten und flexiblen Losgrößen. Die Lösung dafür ist eine modular aufgebaute Fertigungslinie, mit der die wirtschaftliche und prozessichere Fertigung kundenindividueller Produkte ermöglicht wird. Die genauen Abläufe werden dabei über ein bei Phoenix Contact entwickeltes Fertigungsleitsystem gesteuert.

Auf Karte Anzeigen Zur Detailsicht