zurück zur Liste

Werkzeugmaschine 4.0 bei Schaeffler

Mehrwert durch Digitalisierung - Innovationsprojekt "Werkzeugmaschine 4.0"

Schaeffler und Deckel Maho Pfronten haben gemeinsaam mit weiteren Partnern ein Maschinenkonzept "Werkzeugmaschine 4.0" entwickelt, das vom Sensor bis in die Cloud bestehende Technik mit neuen digitalisierten Komponenten vernetzt und einen konkreten Schritt in Richtung digitalisierte Produktion darstellt. Hierzu wurden zwei Prototypen auf der Basis von DMC 80 FD duoBLOCK® der 4. Generation aufgebaut. Einer davon kommt in der Serienproduktion des Schaeffler-Werks Höchstadt zum Einsatz. Der zweite Prototyp wird bei DMG MORI auf der EMO 2015 zu sehen sein.

Auf Karte Anzeigen Zur Detailsicht