zurück zur Liste

Flexible Montage in der Fahrzeugproduktion

Die flexible Audi R8-Manufaktur mit fahrerlosen Transportfahrzeugen

Autonome Navigation, omnidirektionale Fahrweise, die unter anderem mit der quattro GmbH gemeinsam konzipierte, modular aufgebaute Hub-/Schwenkbühne und die mechanischen Schnittstellentraversen - das sind nur einige Komponenten, die das innovative Fahrerlose Transportsystem der Firma Bär Automation umfasst bzw. ergänzt. Die flexible Fördertechnik ermöglicht der quattro GmbH als Auftraggeber und Anwender, flexible Produktionslinien einzuführen und rasch auf neue Anforderungen und verschiedene Stückzahlen zu reagieren. Dafür sorgen beispielsweise eine innovative Energieversorgung, sowie die Möglichkeit der Taktzeitspreizung. Die bisher einzigartige Fördertechnik wurde erstmalig in der R8-Manufaktur der quattro GmbH in den Audi Böllinger Höfen am Standort Neckarsulm eingesetzt. Dort wird das Konzept zusammen mit dem Auftraggeber im laufenden Produktionsprozess stetig angepasst und weiterentwickelt.

Auf Karte Anzeigen Zur Detailsicht