zurück zur Liste

OPTIMA Moduline

Losgröße 1: Optima Consumer hat die Maschinenlösung - beispielsweise für personalisierte Parfüms

Eine vollautomatisierte Maschinenlinie für personalisierte Parfüms hat Optima Consumer erstmals 2011 realisiert - von den Duftkomponenten bis hin zu individuell gestalteten und beschrifteten Flakons sowie Kartonverpackungen. In einem nächsten Schritt greift die OPTIMA Moduline diese Idee mit neuen Technologien auf: Das gemeinsam mit den Unternehmen Siemens und Festo entwickelte Transportsystem "Multi Carrier" erhöht die Flexibilität weiter und vereinfacht die Automatisierung der Prozessabläufe. Damit können individualisierte Produkte "auf Knopfdruck" hergestellt bzw. verpackt werden.

Auf Karte Anzeigen Zur Detailsicht