zurück zur Liste

Simulation Aided Production Planning (SAPP) auf Basis des Simulation Toolkit Shipbuilding (STS)

Simulationsunterstützte Planung und Steuerung der Produktion von komplexen Unikaten

Bereits seit 2003 setzt die Flensburger Schiffbau-Gesellschaft mbH & Co.KG (FSG) die Simulation in der Produktionsplanung und –steuerung ein. Simulationsmodelle der Werftabläufe werden mit Daten über die sich aktuell oder zukünftig in der Produktion befindenden Schiffe versorgt. Das ermöglicht umfassende Analysemöglichkeiten im Hinblick auf Termin- oder Kostenprognosen, Engpässe oder Ressourcenauslastungen. Damit wird eine transparente Entscheidungsgrundlage für die Produktionsplanung und –steuerung geschaffen.

Auf Karte Anzeigen Zur Detailsicht