zurück zur Liste

KapaflexCy

Selbstorganisierte Kapazitätsflexibilität für die Industrie 4.0

Starre Anwesenheitszeiten von 7 - 16 Uhr sind Relikte der Vergangenheit. Zukünftig stimmen Arbeitsgruppen ihre Einsatzzeiten per Smartphone ab. Eigenverantwortlich, kurzfristig, flexibel. Gearbeitet wird nach Bedarf - genau dann, wenn der Kunde ordert. Das Forschungsprojekt »KapaflexCy« löst die übliche "pauschale" Personalflexibilität ab. Als Beitrag zum Zukunftsprojekt "Industrie 4.0" der Bundesregierung zeigt KapaflexCy vorausschauende Strategien und smarte Assistenten für die flexible Produktionsarbeit der Zukunft.

Auf Karte Anzeigen Zur Detailsicht