zurück zur Liste

M.A.R.S. - Markerloses Augmented Reality System

Der einfache Weg zur Erkenntnis

Im Vorseriencenter der Volkswagen AG am Standort Wolfsburg wird das markerlose Augmented-Reality-System (M.A.R.S.) als ein Kontrollmedium von jeglichen Punkt-, Linien- und Flächenverbindungen eingesetzt. Das Ziel ist der Abgleich eines physischen Prüfobjektes mit dessen Sollgeometrie. Dadurch wird z.B. eine Aussagefähigkeit im Hinblick auf die Vollständigkeit verbauter Fügeelemente möglich. Die Eingangsgrößen sind CAD-Daten, die im Entwicklungsprozess in der Konstruktion generiert wurden. Nach der Untersuchung liegt eine automatisiert erstellte Dokumentation der Ergebnisse vor.

Auf Karte Anzeigen Zur Detailsicht