zurück zur Liste

Designautomatisierung für Beluga XL (Bubble)

Parametrisches, automatisiertes Design im Flugzeugbau - State of the Art Produktentwicklung mit stark verkürzten Durchlaufzeiten

Konventionelle Engineeringprozesse im Flugzeugbau sind durch zahlreiche Wiederholungen und lange Durchlaufzeiten geprägt. Um die Effizienz zu steigern, hat die P3-Group mit ihrem "Engineering-Framework" ein hohes Maß an Automatisierung im Design und den nachgelagerten Prozessen geschaffen: Auf der C+ basierten Integrationsplattform können alle Engineering Teams (Design, Statik, Fatigue bis zu NC Programmierung) gleichzeitig arbeiten. So laufen zahlreiche manuelle Schritte automatisiert ab - was die Durchlaufzeiten erheblich verkürzt.

Auf Karte Anzeigen Zur Detailsicht