zurück zur Liste

SIEMENS AG: 3D-Druck von Gasturbinenkomponenten

Schnelle Technologievalidierung von Turbinenschaufeln mittels Selective Laser Melting (SLM)

Seit 2015 werden im Gasturbinenwerk Berlin Gasturbinenkomponenten im Laserschmelzverfahren hergestellt. Im Vordergrund stehen Designverbesserungen komplexer Heißgasbauteile bei erheblicher Durchlaufzeitreduzierung, um den Wirkungsgrad von Gasturbinen weiter zu erhöhen.

Auf Karte Anzeigen Zur Detailsicht